Zugriffe: 3517

IMPLANTOLOGIE

Die Implantologie ist eine der fortschrittlichsten Methoden in der Zahnmedizin, um die Funktionalität und Ästhetik Ihrer Zähne wieder herzustellen. Ein Implantat übernimmt die Funktion der natürlichen Wurzel und leitet die Kräfte in den Kieferknochen. So haben Sie das Gefühl wie bei eigenen Zähnen.

Implantate sind eine sehr gute Alternative zu Brücken und Prothesen als Ersatz verloren gegangener Zähne. Ob diese Behandlungsmethode auch für Sie in Frage kommt, klären wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

Wie lange dauert die Behandlung?
Bei Implantaten handelt es sich um Titanschrauben, die in den Kieferknochen eingesetzt werden können.
Das Einsetzen eines Implantats geschieht unter örtlicher Betäubung. Nach einem kleinen Schnitt am Zahnfleisch kann das Implantat in den Knochen eingeschraubt werden. Dieser Vorgang dauert ca. 30-45min. Die Wunde wird vernäht.

Das Implantat heilt anschließend in den Kieferknochen ein. Dabei lagert sich der Knochen auf der Implantatoberfläche ab, sodass das Implantat dann fest im Knochen verankert ist. Dieser Vorgang dauert ca. 2-3 Monate.

Nun kann das Implantat belastet und mit Zahnersatz versorgt werden. Nach einer Abdrucknahme wird der Zahntechniker dann die jeweilige Arbeit herstellen. Nach ca. 1-2 Wochen ist die jeweilige Arbeit fertig und kann eingesetzt werden.
Zahnersatz Implantate



ZAHNERSATZ

Unter Zahnersatz verstehen wir in der modernen Zahnheilkunde sowohl festsitzende Kronen und Brücken als auch herausnehmbare Teil- und Vollprothesen.

Wir legen großen Wert auf höchste Präzision und Qualität sowie Funktion und Ästhetik. Deshalb arbeiten wir nur mit deutschen Laboren aus der Region zusammen. Dies ermöglicht uns eine enge Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker und garantiert Ihnen ein tolles Ergebnis für Ihren Zahnersatz.

visual implantate
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok